Sonntag, 11. September 2016

Beobachtungsprotokoll vom 10.09.2016

Hinweis: Dieses Beobachtungsprotokoll ist in erster Linie für mich selbst. Ich stelle es dennoch der Öffentlichkeit zur Verfügung. Vielleicht findet der ein oder andere ja Interessant, womit ich meine Nächte verbringe … ;)

Ort: Rimis Castle – Unterer Garten „Akira Road“
Teleskop: Orion Starseeker 150/750 GoTo
GoTo: Jep.
Ausrichtungssterne: Arktur, Deneb;
Seeing (Schulnoten): 3-
Okulare/Filter: 6mm, 9mm, 15mm, 20mm, 23mm, 40mm, regelbarer Polarisationsfilter (Mond)
Beobachtete Objekte: 61 Cygnus, Albireo, M31, M34, M103, NGC869 & NGC884, M15, Mond
Bilder:


Ich habe lediglich die Spiegelung des Teleskops rückgängig gemacht, ansonsten ist das Bild unbearbeitet

Cam: Samsung Galaxy S5
Anmerkungen/Notizen: Eigentlich eine Schnapsidee in dieser Mondphase Deep-Sky-Objekte zu beobachten, aber ich hatte eine Liste, die ich schon seit ein paar Wochen abarbeiten wollte.
Von Albireo und dem Doppelcluster (NGC869 & NGC884) kann ich seit meinem Besuch auf der Hohen Geba (Klick) einfach nicht genug bekommen.
Von der M31 war ich heute ein wenig enttäuscht, was aber an meinem gewählten Standort lag. Das Seeing wurde nicht nur durch den Mond, sondern auch durch eine Straßenlampe beeinträchtigt.
M34 und M15 sind auf jeden Fall einen weiteren Besuch bei besserem Seeing wert.
Bei den Objekten in der Nähe des östlichen Horizonts konnte ich einige Satelliten (?) beobachten.

Kommentare:

  1. Für mich als einsamer Hobbyastronom ist es interessant zu lesen, was andere Gleichgesinnte nachts so treiben. Gut finde ich die kurze Angabe der wichtigsten Informationen zu Ausrüstung und der beobachteten Objekte. Auch die Anmerkungen/Notizen find ich toll. Eigentlich ist alles toll, liegt wohl auch daran, dass ich selber noch nie ein Beobachtungsprotokoll geschrieben habe und mich auch gerne kurz fasse (schönen Gruß an Twitter ;-)). Vielen Dank an rimi71, das er uns an seinen Astroerlebnissen teilhaben läßt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Danke für das Lob, lieber Ralf! :)

      Ich werde jetzt nicht jedes Mal ein Protokoll schreiben, es gibt auch Abende, für die ich nichts vorbereite, und dann einfach Spaß am Teleskop haben will.

      Für Nächte mit häuslicher Vorbereitung (Objektliste etc.) will ich das aber in jedem Fall beibehalten. Auch als Nachschlagewerk für mich selbst.

      Nochmals Danke, und schöne Grüße zurück! :)

      Löschen